Thomas Hettche las

Gestern Abend war ich, wie angekündigt, bei der Lesung von Thomas Hettche, in der er seinen neuesten Roman, Woraus wir gemacht sind, vorgestellt hat. Verglichen mit der Veranstaltung von Christoph Ransmayr im November war es gestern allerdings sehr klein, beschaulich und überschaubar. Es saßen allerhöchstens zwanzig Leute im Publikum und Herr Hettche war recht gut aufgelegt.

Die Lesung selbst war für meinen Geschmack etwas kurz (nur circa zwei Kapitel), das Gespräch zwischen Autor und Kritiker Hans Ulrich Probst interessant und ein Autogramm und ein Foto habe ich Herrn Hettche auch ablocken können. Ich bin gespannt, was die Lesungen und das Symposium mit Gary Shteyngart und Mark Costello diesen Freitag und Samstag zu bieten haben.

~~~~~

Daily Cartoon

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s